Anzeige

Sonderthemen: Aktuelles

Aus der Vereinsgeschichte des Turn- und Sportverein Altmannstein lässt sich entnehmen, dass sich die Anfänge bis ins Jahr 1922 zurückverfolgen lassen. Junge Männer aus den Reihen der „Burschenschaft Einigkeit“ gründeten damals einen
Durchschnittlich alle zwölf Sekunden kracht es nach Angaben des ADAC auf deutschen Straßen. Meist sind es nur Blechschäden, dennoch liegen bei vielen Betroffenen die Nerven blank. Dabei ist besonnenes, umsichtiges Handeln wichtig, um die
Wer im Pflegeheim lebt, erhält Geld von der Pflegeversicherung, muss aber für Unterkunft, Verpflegung und einen Teil der Pflegekosten selbst aufkommen. Und dies wird von Jahr zu Jahr teurer: Der vom Heimbewohner zu zahlende Anteil beträgt im
Nach einem Sturz entsteht Pflegedürftigkeit oft plötzlich. Doch meist entwickelt sie sich schleichend. Die Verbraucherzentrale rät älteren Menschen und ihren Angehörigen, nicht zu lange mit einem Antrag auf Pflegeleistungen zu warten.
Menschen beruhigen und manchmal trösten, Medikamente verabreichen, bei der Körperpflege helfen und mit Ärzten sprechen: Wer in der Pflege arbeitet, braucht neben fachlichem Know-how auch Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeiten. Der
Wer im Pflegeheim lebt, erhält Geld von der Pflegeversicherung, muss aber für Unterkunft, Verpflegung und einen Teil der Pflegekosten selbst aufkommen. Und dies wird von Jahr zu Jahr teurer: Der vom Heimbewohner zu zahlende Anteil beträgt im
Der zweite Sonntag im Mai gehört traditionell den Müttern. Ihnen zu Ehren wird an diesem Tag der Muttertag gefeiert. Dabei geht es in erster Linie darum, den Müttern Danke zu sagen und ihre Leistung zu würdigen. Ob Blumen, Pralinen, ein netter
Familien mit Garten konnten sich während der Pandemie glücklich schätzen. In Zeiten, in denen viele Freizeit- und Sportaktivitäten nicht möglich waren, gab es hier für Kinder Platz, ihrem natürlichen Bewegungsdrang nachzugehen: Kein Wunder,
Der Plan für den Kirchenneubau stammte vom Architekten Johann Baptist Schott aus München, erbaut wurde die Kirche nach der Grundsteinlegung am 24. April 1895 von Baumeister Magnus Wieser aus Kelheim. Die Saalkirche im neuromanischen Stil wurde
zurück zur Übersicht