Anzeige

miba 2019

05.04.2019 10:00 Uhr

Ein emotionales Erlebnis

Mehr als 300 Aussteller präsentieren sich täglich von 10 bis 18 Uhr
Am Samstag um 10 Uhr wird die miba eröffnet. Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Besucher erwartet. Fotos: Hammer
Am Samstag um 10 Uhr wird die miba eröffnet. Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Besucher erwartet. Fotos: Hammer
Ingolstadt (DK) Morgen ist es soweit: Die Mittelbayerische Ausstellung Ingolstadt (miba) öffnet um 10 Uhr auf dem Festplatz an der Dreizehnerstraße in Ingolstadt ihre Pforten. Bis zum 14. April präsentieren sich auf einer Ausstellungsfläche von 35 000 Quadratmetern mehr als 300 Aussteller aus den Bereichen Dienstleistung, Handwerk, Handel, Bau und Ausbau, Landwirtschaft, Gesundheit und Behörden. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt für Erwachsene 7.50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro und für Kinder 3,50 Euro. Unter www.miba-online.com können sich Interessenten über Sonderkonditionen informieren.

Die miba – ein Mix aus Messe und Event – ist ein emotionales Einkaufserlebnis mit Handwerk, Lifestyle, Garten, Bauernhof, Essen und Genießen. Herzstück der Ausstellung sind die vier Erlebniswelten Wellness, Wohnen,Bauen und Leben.

- Halle 1: Traditionelle Tierhalle: Ein kleiner Bauernhof mitten in der Stadt. Wie immer ein Besuchermagnet für Groß und Klein. Hühner, Tauben und viele weitere Vogelarten präsentieren ihre prächtigen Federn, edle Kois mit wunderschönen Farben und Stöhre ziehen elegant durchs Wasser. Der Besuch beim begehbaren Streichelzoo darf weder bei Jung noch Alt fehlen. Und natürlich sind auch Bienen zu bewundern.

- Halle 2: DEINRAUM für Körper, Geist und Seele ist ein neues Konzept mit tollen Ausstellern und Workshops sowie einem attraktiven Bühnenprogramm zum Thema gesundes, nachhaltiges und glückliches Leben. Dieses Messe-Event ist vom 6. bis 8. April und 12. bis 14. April zu erleben.

- Halle 3: Hier geht es um das große Thema Haushalt. „Nah, natürlich, selbstgemacht“ – der Verbraucherschutz nimmt regionale Lebensmittel unter die Lupe. Das Polizeipräsidium Oberbayern-Nord zeigt verschiedene Kriminalitäts- und Verkehrs-Präventionsangebote.

- Halle 4: Hier präsentieren die Partnerstädte Cararra, Kirckaldy, Grasse,Murska Sobota und Opole ihre Heimatkultur und haben Köstlichkeiten ihres Landes mitgebracht. Die Landesgartenschau und das Ingolstädter Gartenamt bringen den Frühling auf die miba und berichten von ihren Projekten. Zudem informieren Handwerksbetriebe über Ausbildungsmöglichkeiten und geben Auskünfte über alle Fragen rund um das Thema Handwerk.

- Halle 5: Die Gesundheitshalle ist der optimale Anlaufpunkt für alle gesundheitsbewussten Menschen jeder Altersgruppe. Hier geht es um Wellness, Gesund-Mehr als 300 Aussteller präsentieren sich täglich von 10 bis 18 Uhr Ein emotionales Erlebnis heitsprodukte, Gesundheitsvorsorge, Naturkosmetik, Fitness und Ernährung, präsentieren sich zudem diverse Krankenkassen.

- Hallen 6 bis 10: Hier ist alles unter Dach und Fach. Egal was man sucht, auf der miba sind alle Gewerke vereint, wenn es um Bauen, Wohnen und Haushalt geht. Die mongolische Folkloregruppe KhukhMongol ist zum 10. Mal auf der miba und ebenfalls in Halle 10 zu erleben.

- Halle 11: Hier geht es um Freizeit und Tourismus, regionale Freizeitmöglichkeiten, Naherholung und Kurzurlaube. Zudem macht eine Autoshow Lust auf formschönes Design, zukunftsorientierte Technik oder eine Spritztour.

- Halle 12: Junge.Themen.Entdecken – unter diesem Motto präsentieren sich alle vier Jugendringe der Region 10 sowie die Evangelische Jugend im Dekanat Ingolstadt.

Angebote für Kinder

Besonders beliebt bei den Kindern: der Streichelzoo in Halle 1, der traditionellen Tierhalle.
Besonders beliebt bei den Kindern: der Streichelzoo in Halle 1, der traditionellen Tierhalle.
Ingolstadt (DK) Ein kleiner Urlaub auf dem Bauernhof für Kinder und Erwachsene: Das Highlight ist der begehbare Streichelzoo und die Osterüberraschung am zweiten Messewochenende. In Halle 12 warten Handwerk und Kreatives, Digitale Medien, Natur und Umwelt, Spielarena, Chillout und Trendsport auf interessierte Kinder und Jugendliche, die Lust auf Mitmachaktionen haben. In Halle 4 gibt es ein Polizeimotorrad zu bestaunen. Die Rettungshundestaffel zeigt am 13. April im Freigelände ihr Können.

Jede Menge Schmankerln

Um neueste Trends im Bereich Kosmetik und Schönheit geht es in Halle 5.
Um neueste Trends im Bereich Kosmetik und Schönheit geht es in Halle 5.
Ingolstadt (DK) Heimische Brauereien servieren köstliches Bier, Winzer aus verschiedenen Weinanbaugebieten haben edle Tropfen dabei und gegen den Hunger helfen regionale Spezialitäten und verführerische Gaumenfreuden. Verkostungen von Bier, Wein, Käse und verlockenden Leckerbissen – ob regional oder international – wird sich kaum ein Besucher entgehen lassen. Und wie im Urlaub schmeckt es in Halle 4 bei den Partnerstädten. Im Freigelände bieten Foodtrucks verschiedenste Leckereien an − vom rustikalen Handbrot über fränkisches Spezialitäten oder bayerischen Döner bis hin zu Kaffee und Kuchen. Mit frischen bayerischen Schmankerln und gemütlicher Atmosphäre werden die Besucher im Festzelt von Herrnbräu und Stiftl verwöhnt.

Extra-Service auf der miba

Verkostungen von Wein, Bier und Käse gibt es auch heuer wieder.
Verkostungen von Wein, Bier und Käse gibt es auch heuer wieder.
Ingolstadt (DK) Beim Info-Team in Halle 3 gibt es ausführlichen Informationen zur Messe. Außerdem können hier auch Einkaufstüten, Pakete, Mäntel und Regenschirme zur Aufbewahrung abgegeben werden. In Halle 3 finden junge Familien einen Wickelraum für die Kleinen. Im Büro der Ausstellungsleitung kann gegen eine Gebühr mit EC-Karte und Pincode Geld abgehoben werden.

Hörgeräte Langer GmbH & Co. KG
miba 2019
IF Bauelemente Vertriebs GmbH
Karl Faig GmbH
Seite :
Datenschutz