In der erneuerten Schrobenhausener Altstadt ist eine regelrechte Flaniermeile entstanden, die den perfekten Rahmen für angenehme Gespräche gibt. Fotos: SZ
In der erneuerten Schrobenhausener Altstadt ist eine regelrechte Flaniermeile entstanden, die den perfekten Rahmen für angenehme Gespräche gibt. Fotos: SZ

Die Geschäftswelt der Schrobenhausener Innenstadt hat gerade im Vergleich zu vielen anderen Städten dieser Größe viel zu bieten: diverse Modegeschäfte, Optiker bis hin zu Schuhgeschäften oder Schmuck- und Uhrenanbieter und vieles andere mehr. Mit der neusten Herbst- und Wintermode kann man sich schon auf die allmählich anstehende kältere Jahreszeit vorbereiten – oder vielleicht auch noch das letzte Eis genießen.

Das breite Warenangebot zieht traditionell Menschen von nah und fern an, bei den Schrobenhausener Dulten sind immer wieder Tausende Besucher in der Stadt. Kein Wunder, für Jung und Alt ist einiges geboten – gerade für die Kinder sind immer wieder mal Attraktionen vorbereitet.

Für die Kathreins-Dult wurde wieder ein umfassendes Angebot vorbereitet.
Für die Kathreins-Dult wurde wieder ein umfassendes Angebot vorbereitet.

Wie immer ist an diesem Dult-Sonntag die Innenstadt für den motorisierten Verkehr gesperrt, die Anwohner können bis zur Einfahrt Ullrich-Peisser-Gasse beziehungsweise zum Oberen Tor in die Seitengasse einfahren. Rund um die Innenstadt gibt es viele Parkplätze, die sonntags kostenlos sind und von denen die Innenstadt schnell zu Fuß erreichbar ist.

So steht vergnüglichen Stunden und der Möglichkeit, sich mit Bekannten in der Schrobenhausener Innenstadt zu treffen, nichts mehr im Weg.