Anzeige

Neubau Schulungszentrum und Ausstellungsgebäude gertiggestellt

08.11.2018 10:00 Uhr

Neue Wachstums- und Entfaltungsmöglichkeiten

Ausstellungs- und Schulungsgebäude bietet optimale Voraussetzungen für die Vorbereitung junger Talente auf die beruflichen Anforderungen von morgen
Das Schulungszentrum und Ausstellunggebäude ist in jeder Hinsicht ein perfekt gelungenes Projekt: sowohl für die Wachstums- und Entfaltungsmöglichkeiten des Unternehmens, als auch als Beispiel für nachhaltiges Bauen mit massiven Mauern im Bereich des Industriebaus. Foto: Architekturbüro Eckerle
Das Schulungszentrum und Ausstellunggebäude ist in jeder Hinsicht ein perfekt gelungenes Projekt: sowohl für die Wachstums- und Entfaltungsmöglichkeiten des Unternehmens, als auch als Beispiel für nachhaltiges Bauen mit massiven Mauern im Bereich des Industriebaus. Foto: Architekturbüro Eckerle
Haunstetten (oh) Die ETS DIDACTIC GMBH ist Hersteller von technischen Ausbildungssystemen zur Qualifizierung von Facharbeitern in den Bereichen Mechatronik, Elektro- und Metalltechnik. Das im Kindinger Gemeindeteil Haunstetten ansässige mittelständische Unternehmen wurde 1997 von Udo Urban gegründet und arbeitet mittlerweile weltweit. Nach dem der Bedarf an Fachkräften durchaus global wächst, werden die innovativen Lösungen von ETS DIDACTIC eingesetzt, um die jungen Talente auf die beruflichen Anforderungen von morgen vorzubereiten.

ETS hat bereits frühzeitig in die Digitalisierung investiert und ist im Bereich von Industrie 4.0, Smart FACTORIES und Digital Engineering führender Anbieter. Techniken wie Augmented Reality, Virtual Reality oder auch Remote Reality kommen in unterschiedlichsten Lernszenarien vor, um maximalen Lernerfolg zu erzielen. Gleichzeitig wird durch den vielseitigen Medienwechsel das Lernen der Schüler und Studenten abwechslungsreich und nachhaltig gestaltet.

Das neue Ausstellungs- und Schulungsgebäude, welches in Haunstetten soeben bezogen wurde, ist als Kundenbegegnungsstätte entwickelt und ermöglicht ETS DIDACTIC-Kunden von nah und fern sich mit den aktuellsten Lösungen vertraut zu machen.

Das Gebäude selbst, das über ein einzigartiges, innovatives Energiekonzept verfügt, ist voll- Ausstellungs- und Schulungsgebäude bietet optimale Voraussetzungen für die Vorbereitung junger Talente auf die beruflichen Anforderungen von morgen Neue Wachstums- und Entfaltungsmöglichkeiten ständig automatisiert. Das perfekte Anwendungsbeispiel für den Bereich Building Automation, bei dem Kunden neben den Ausbildungssystemen nun auch zukunftsweisende Gebäudeautomation bei ETS live erleben können.

Mit der Fertigstellung des Ausstellungszentrums werden nun auch neue Wachstums- und Entfaltungsmöglichkeiten für das Unternehmen geschaffen. Verbunden damit ist natürlich auch der Ausbau der Arbeitsplätze. ETS DIDACTIC sucht ständig weitere motivierte Mitarbeiter im Bereich der Automatisierungs- oder Gebäudetechnik für die Produktion beziehungsweise die Produktentwicklung. Für 2019 stehen auch noch zwei Ausbildungsplätze für Berufsanfänger zur Verfügung.

Massivmauerwerk beschert angenehmes Klima

Haunstetten (oh) Die ETS Didactic in Haunstetten im Altmühltal hat ihr neues Trainingscenter in monumentaler Ziegel-Massivbauweise gebaut. Das doppelschalige Mauerwerk misst 72 Zentimeter. „Der zentrale Nutzen: eine aufwendige Klimatisierung und Lüftung des Gebäudes entfällt – der Hauptgrund, warum sich der Bauherr für diese ungewöhnliche Ausführung entschied“, wie Architekt Paulus Eckerle erläutert. Massive Mauern würden ausgesprochen träge auf Schwankungen des Außenklimas reagieren, auch über die Jahreszeit hinweg und bescheren jedem Nutzer des Gebäudes stets ein angenehmes, natürliches Klima. Weitere Vorteile des Massivmauerwerks: schlanke Heizungsanlage mit geringen Kosten, hohe Wertbeständigkeit und Nachhaltigkeit – im Gegensatz zu konventionellen Industriebauten. Die höheren Aufwendungen für das massive Mauerwerk seien laut Eckerle eine lohnende Investition. Die Einsparung bei der Haustechnik – Klimatisierung und Heizanlage – und die niedrigen Unterhaltskosten ergäben einen betriebswirtschaftlichen Vorteil.

Das Trainingscenter solle, so Eckerle, Vorbild und Leitbild sein für werthaltiges und nachhaltiges Bauen mit massiven Mauern aus Ziegeln – auch und gerade für einen Industriebau.

ETS Didactic GmbH
Stiller Fliesen- und Natursteinverlege GmbH
Bauer
ETS Didactic GmbH
Christian Winkler
Friedrich Dorner GmbH
architekturbüro paulus eckerle
Böhm
J. Englmann Bau GmbH
Godelmann
Elektro Seber GmbH
Led Profilelement
ABC Amler Bau Consult GmbH
Seite : 1 | 2 |
Datenschutz