Anzeige

Start in die neue Fischsaison

29.08.2019 08:00 Uhr

Genuss aus heimischen Teichen

Saubere Gewässer und kurze Wege garantieren Frische und Qualität
Saubere Gewässer sind die Grundvoraussetzung für frischen und Gesunden Fisch.
Saubere Gewässer sind die Grundvoraussetzung für frischen und Gesunden Fisch.
Bei kaum einem anderen Produkt sind sich Feinschmecker, Köche und Ernährungswissenschaftler so einig: Fisch gilt als eines der wertvollsten Lebensmittel überhaupt.

Die Karpfensaison wird traditionell am 1. September von den Teichwirten des Landkreises und der Stadt Schwabach eingeläutet. Landrat Herbert Eckstein, der auch Vorsitzender der Teichgenossenschaft ist, ist stolz auf die Leistung der Teichwirte, die für Frische und beste Qualität stehen. Saubere Gewässer und kurze Transportwege sind die Garantie dafür. Nicht umsonst empfehlen Greenpeace und der WWF den Karpfen als ökologisch bestes Produkt – einfach original-regional. Die Karpfenweiher erhalten zusätzlich unser Ökosystem und bieten vielen Tieren einen hervorragenden Artenschutz. Eisvögel und Libellen seien stell vertretend genannt. Auch deshalb ist unser heimischer, fettarmer Karpfen ein Premiumprodukt und schmeckt ausgezeichnet.

In den meisten Gasthäusern wird der fränkische Karpfen traditionell „gebacken“ oder „blau“ serviert. Doch immer öfter stehen auch weitere raffinierte Gerichte für viele Geschmäcker auf der Speisekarte: von exzellenter Fischsuppe über Karpfenchips bis zum Filet, Sushi oder Pralinen. HK

Schmeichler für den Gaumen

Für eine gesunde und zeitgemäße Ernährung
Karpfen gebacken . . .
Karpfen gebacken . . .
. . oder blau. Fotos: Landkreis Roth
. . oder blau. Fotos: Landkreis Roth
Fisch besticht von der Vielfalt seiner Zubereitungsmöglichkeiten und stellt gleichzeitig ein besonders wertvolles Lebensmittel im Rahmen einer gesunden und zeitgemäßen Ernährung dar.

Zur richtigen Vorbereitung gelten folgende Empfehlungen: Frischen Fisch kurz kalt waschen und abtrocknen, nach Belieben mit Zitronensaft oder Essig beträufeln, zugedeckt 15 Minuten einziehen lassen, danach salzen und sofort garen, damit das Fischfleisch schön saftig bleibt.

Viele Zubereitungsarten eignen sich für Fisch angefangen vom Pochieren in einem würzigen Fond, Dünsten im eigenen Saft, schonendes Dämpfen, Grillen, Braten und nicht zuletzt das Frittieren in einem knusprigen Teigmantel. HK

Fisch – frisch auf den Tisch

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Genießer von nah und fern,

unser heimischer Fisch steht ab sofort wieder im Mittelpunkt der Genießerfreuden. Allen voran der Speisekarpfen. Er wird von den regionalen Teichwirten schonend für Tier und Natur vor der eigenen Haustür gezüchtet.

Gastwirte und Köche schätzen die Qualität, für die „original regional aus dem Landkreis Roth“ steht und servieren ihre Spezialitäten in den Monaten von September bis April gerne „frisch auf den Tisch“. Genießen Sie die Leckerbissen aus den heimischen Teichen. Egal ob als Karpfen blau, gebacken, geräuchert oder gegrillt.

Unabhängig davon, ob Sie die Fische selbst zubereiten oder sich mit fränkischer Gastlichkeit in einem unserer teilnehmenden Wirtshäuser verwöhnen lassen – es lohnt sich, auf heimische Fischprodukte zu achten. Sie unterstützen damit nicht nur unsere regionalen Teichwirte und Gaststätten, sondern verwöhnen sich auch noch selbst, denn „original regional“ schmeckt einfach am besten!

Wir wünschen Ihnen „Guten Appetit!“

Ihr Landkreis Roth

Genießen und gewinnen

Die Karpfen-Genießer-Tour ist ein besonderes Schmankerl. Wer dreimal heimischen Fisch genießt oder kauft und dafür einen Stempel bekommt, kann gewinnen. Die Stempel gibt es:

- In den teilnehmenden Gaststätten beim Verzehr eines Karpfens/heimischen Fisches.

- Bei den teilnehmenden Teichwirten beim Kauf von mindestens einem Karpfen/Fisch.

Zu gewinnen gibt es Gutscheine der teilnehmenden Gaststätten und Teichwirte:
1. – 3. Preis: je 80 Euro
4. – 6. Preis: je 50 Euro
7. – 10. Preis: je 30 Euro
10. – 15. Preis: je 25 Euro
Wirtschaftsfoerderung Roth
Pyraser - Gasthaus Rathmann
Landgasthof Fuchsmühle
Hotel & Restaurant Bauer-Keller
Gasthaus Zur Linde
Hip Fisch
Thalmässinger Landgasthof
Gasthaus zu den 3 Linden
Seite :
Datenschutz