Anzeige

Das Innenleben zählt

So lässt sich der Komfort in der Küche steigern

Lebensart und moderne Tradition: Diese Familienküche setzt auf Behaglichkeit sowie eine effiziente und ästhetische Stauraumausnutzung. Foto: AMK

21.07.2022

Die Innenausstattung von Schränken, Schubkästen und Auszügen in einer nach Wunsch geplanten Küche ist ebenso individuell wie ihr äußeres Erscheinungsbild. 

Wem ein modern-griffloses, minimalistisches Küchendesign gefällt, der wird sich dessen Fortsetzung hinter den Fronten wünschen. Befreiende Klarheit herrscht etwa mittels einer hochfunktionalen Innenausstattung.

In einer kreativen Küche, in der man seiner Koch-, Back- und Grill-Leidenschaft ausgiebig frönt, geht es dynamisch her. Das tägliche Equipment soll gut erreichbar sein – die Lebensmittelvorräte werden so verstaut, dass man alles schnell zur Hand hat. Hier helfen Hoch- und Vorratsschränke mit stark belastbaren Auszügen, in denen Überblick über das Lagergut herrscht. amk


Durchsichtiger Blickfang

In der Innengestaltung spielt Glas eine zunehmend wichtige Rolle. Raumteiler und Ganzglastüren strukturieren das Zuhause, ohne Licht zu rauben. Transparente Treppenstufen und Brüstungen schaffen einen wertigen und freundlichen Look im Treppenhaus und bieten sich gerade bei Eigenheimen mit einer Galerie an. Fachbetriebe beraten vor Ort, zudem gibt es etwa unter www.glass-at-home.de Inspirationen. djd

WÄNDE MIT FARBEN KREATIV GESTALTEN

Heimwerker können auf überstreichbaren Tapeten kreativ sein – hier wurde es ein blauer Kreis. Foto: hlc/Erfurt Tapeten
Heimwerker können auf überstreichbaren Tapeten kreativ sein – hier wurde es ein blauer Kreis. Foto: hlc/Erfurt Tapeten

Mit Pinsel, Farbe und ein wenig Vorbereitung lassen sich Räume individuell und kreativ gestalten. Das macht Spaß und erfüllt nach getaner Arbeit zu Recht mit Stolz. Dabei muss es gar nicht das ganz große Renovierungsprojekt sein. Statt kompletter Wände können schon einzelne Abschnitte bzw. grafische Formen spannende Akzente setzen und den Raum positiv verändern.

Je nach eingesetzter Farbe erzielen die Räume eine andere Stimmung, so wirken warme Farben wie Rot, Gelb und Orange anregend, während kalte Töne – dazu zählen Blau, Weiß oder Grau – eine beruhigende Ausstrahlung haben. Gleiches gilt für Formen: Rundungen werden als beschwichtigend wahrgenommen, Recht- oder Dreiecke stehen für Dynamik.

Besonders empfehlenswert für eine Wandgestaltung in Eigenregie sind überstreichbare Tapeten: Ob Rauh- oder Vlies-Rauhfaser, Glattvlies- oder Strukturtapeten – auf speziellen wohngesunden Tapeten kommt die individuelle Gestaltung dank unterschiedlicher Strukturen und Körnungen besonders zur Geltung. hlc