Anzeigen
 
 
Anzeige

Künstlermmarkt Ernsgaden

30.6.2017 08:00 Uhr

Liebevoll und aufwendig

Selbstgemachte Waren für Kunstfreunde − Gelände ist neu gestaltet
Natürlich beraten die Künstler und Handwerker auch beim Einkauf. Foto: Huber
Natürlich beraten die Künstler und Handwerker auch beim Einkauf. Foto: Huber
Ernsgaden (las) Bunte Glasperlen und handgeflochtene Körbe. Liebevoll gestaltete Fatschenkindel und aufwendige Encaustikarbeiten (Maltechnik mit Wachs). Trachtenschmuck und Tonkunst. Der traditionelle Künstlermarkt am Wochenende in der alten Schmiede in Ernsgaden wird, da darf man sich sicher sein, auch in diesem Jahr wieder etwas ganz Besonderes für Kunstfreunde jeden Alters. Das Besondere: Der Markt findet in diesem Jahr auf dem völlig neu gestalteten Gelände statt und zum ersten Mal gibt es auch ein musikalisches Rahmenprogramm der besonderen Art.

Das ganze Wochenende, von Freitagabend bis Sonntag, steht das Gelände an der Geisenfelder-/Bahnhofstraße dann im Zeichen der Kunst und der guten Unterhaltung: Unterschiedlichste Künstler von nah und fern präsentieren sich und ihre Arbeiten im besonderen Ambiente in der und rund um die alte Schmiede. Einigen kann man sogar bei der Arbeit über die Schulter schauen: So kann man etwa live dabei sein, wenn ein geflochtener Korb entsteht oder sehen, wie von Hand Glasperlen hergestellt werden. Nicht minder abwechslungsreich ist in diesem Jahr auch das musikalische Programm, das die Organisatoren Heidi’s Gästehaus, Hans Schmid und Becks Eistaverna erstmals auf die Beine gestellt haben: Am Freitag steht zum Beispiel von 19 bis etwa 22 Uhr bayerisches Kabarett mit der „Weiß-Blau Musi“ auf dem Programm. Und die ist in Ernsgaden längst keine Unbekannte mehr.

Die „Weiß-Blau Musi“ unterhält die Besucher mit bayerischem Kabarett. Foto: Heidi Schleibinger
Die „Weiß-Blau Musi“ unterhält die Besucher mit bayerischem Kabarett. 
Foto: Heidi Schleibinger
Für den Samstag ist ebenfalls von 19 bis 22 Uhr ein italienischer Abend mit DJ Wolfgang geplant. Und am Sonntag gibt es von 14 bis 17 Uhr Livemusik mit Eric Damster, der von Johnny Cash und anderen Countryliedern bis hin zu Kinderliedern so einiges in petto hat.

Sorgen wegen des Wetters braucht man sich indes nicht zu machen: Die Veranstaltungen finden auch bei schlechtem Wetter, dann allerdings im Schleibinger-Saal, statt.

Noch mehr Attraktionen, vor allem für die kleinen Besucher gibt es am Sonntag: Dann nämlich stehen eine Hüpfburg, Büchsenwerfen, Kinderschminken und die Glücksrad-Aktion der Eistaverna Beck auf dem Programm, bei der es im Stundentakt tolle Preis gibt.

Der eigentliche Schwerpunkt des Künstlermarktes liegt aber freilich auf den Angeboten der Aussteller, und auch hier ist in diesem Jahr wieder einiges geboten: Trachtenschmuck, Babystricksachen, Lederwaren, Ton, Glasperlen, Taschen Schmuck, Körbe, Floristik- und Holzarbeiten werden angeboten. Selbst Imkereiprodukte, Seifen und aphrodisierende Getränke und Tinkturen sind auf dem Künstlermarkt in Ernsgaden in diesem Jahr zu haben.

Gemeinde Ernsgaden
Elektro Amann
Eis-Taverne Beck
Künstlermmarkt Ernsgaden
Heidis Gästehaus und Partyservice
Alte Schmiede Ernsgaden
Bäckerei & Konditorei Grauvogel
Landgasthof Riedmeier
Seite :
Fehler melden